×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 983

Rally Team Wollinger

 

Gelungener Saisonabschluß für Daniel Wollinger

Waldviertel Rallye 2014

Zufrieden resümieren Daniel Wollinger und Co Bernhard Holzer die Saison 2014 in der österreichischen Rallyestaatsmeisterschaft. Beim Saisonfinale im Waldviertel musste er sich nur Michi Böhm (Suzuki S1600) geschlagen geben. Am ersten Tag waren die Streckenverhältnisse durch den starken Nebel und rutschigen Sonderprüfungen extrem schwierig.

Der Aufschrieb bei der Besichtigung am Vortag und die gute Ansage seines Beifahrers kamen ihm bei diesen Bedingungen sehr entgegen.

Damit beendeten sie den 1. Tag auf Platz 2. Ihr Ziel am Samstag bei den Schotterprüfungen war es diesen guten 2. Platz und den 7. Rang gesamt zu verteidigen.

 „Ich wollte unter die besten drei am Ende der Saison, dieses Ziel habe ich erreicht“ so Wollinger, zum Schluss fehlte nur 1 Punkt zum Vizemeister.

 Immerhin gab es den Sieg in der European Rallye –Trophy und das zum 1. Mal mit einem Opel Adam R2.

Der Höhepunkt war heuer der Sieg bei der Wechsellandrallye. „Alles in allem ist die Saison sehr gut gelaufen, ein großes Dankeschön an Opel und Stengg Motorsport, sowie meinen Sponsoren, dem gesamten Team die mir diesen Erfolg ermöglichten“.

Somit gilt jetzt volle Konzentration der Vorbereitung für die Saison 2015.

Mit motorsportlichen Grüßen

S. –H. Rieger

Presse RTW Rallyeteam 12.11.2014

 

Honorarfreie Pressefotos zur redaktionellen Verwendung.

© Joy Schneider

 

Bericht bereitgestellt: Rally Team Wollinger 

Letzte Änderung amSonntag, 23 November 2014 15:07

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

3°C

Gleisdorf

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 70%

Wind: 1.61 km/h

  • 24 Mär 2016 9°C 1°C
  • 25 Mär 2016 13°C 4°C